Der Heiratsantrag

Unvergesslich mit einem exklusiven Ring

Die Bedeutung des Verlobungsringes

Der Verlobungsring ist ein Ring mit Symbolkraft. Ein Symbol für Liebe, Treue und Hingabe dem Partner gegenüber. Schon die Form des Rings verweist auf die Bedeutung, denn der in sich verlaufende Kreis hat weder einen Anfang noch ein Ende. Er steht für das Heiratsversprechen und genießt eine lange Tradition. Bereits im antiken Griechenland betrachtete man den Ring als Zeichen der Einheit und Unendlichkeit. Der Ring stand außerdem symbolisch für die Verlobung. Diese Tradition erfreut sich bis heute großer Beliebtheit und ist für Paare ein besonderes Ereignis.

Diamanten – Für Liebende auf der Suche nach dem Besonderen

Den richtigen Ring für die richtige Frau: Der Verlobungsring ist ein Symbol für den ersten Schritt in Richtung gemeinsamer Lebensweg. Um den Heiratsantrag unvergesslich zu machen und den bedeutenden Moment zu verewigen, sollte diesem Ereignis ein gebührender Ring gewidmet werden.

Wir freuen uns, Sie bezüglich dieses Lebensbegleiters umfassend und unverbindlich beraten zu dürfen.

Um Ihnen den Einstieg in die Welt der Diamanten zu ermöglichen, bieten wir Ihnen vorab Einblicke über die Bewertung der Edelsteine.

Die sogenannten 4 C´s bestimmen den Wert eines Diamanten: Carat, Color, Clarity und Cut. Sie machen den Diamanten zur Königin der Edelsteine

Carat (dt. Karat) definiert das Gewicht eines Diamanten, wobei ein Karat 0,2 Gramm entspricht. Color (dt. Farbe) gehört zu den meist genannten Kriterien des Diamanten und gibt Aufschluss darüber, wie farblos ein Stein ist. Je farbloser bzw. weißer ein Stein, desto höher folgt seine farbliche Einstufung. Clarity (dt. Reinheit) umfasst die Sichtbarkeit der in Diamanten vorkommenden Einschlüsse. Dabei ist der Reinheitsgrad des Steins höher, je weniger und kleiner die Einschlüsse sind. Dadurch kann das Licht ungehindert eindringen und reflektieren – Der Stein strahlt beispiellos. Cut (dt. Schliffgrad) ist maßgebend für die Brillanz eines Diamanten und kann als auffälligstes der vier Kriterien bezeichnet werden. Die Qualität des Schliffs bestimmt das Funkeln des Edelsteins.

Solitärring – Der klassische Verlobungsring
Ein Solitärring ist ein klassischer Verlobungsring mit einem einzelnen Diamanten, der im Brillantschliff verarbeitet ist und in der vermutlich berühmtesten Ringfassung der Welt eingebettet ist: die Krappenfassung.

Der Begriff „Solitär“ findet seinen Ursprung im Französischen und bedeutet „einzeln“ oder „einzigartig“. Im Hinblick auf Schmuck ist damit der einzeln gefasste Edelstein gemeint, der gleichzeitig als Synonym für die Einzigartigkeit seiner Trägerin steht und die Liebesverbindung zwischen zwei Menschen symbolisiert.

Memoire-Ringe

Außergewöhnliche Steine und unvergleichliche, funkelnde Kreationen – Inspiriert von der Liebe verfolgen Memoireringe einen stilvollen Weg, um Ihre Leidenschaft zu Ihrer Liebsten zu symbolisieren.

Das geradlinige und moderne Design aneinandergereihter Diamanten ist zeitlos und zeugt dennoch von Eleganz und Poesie.

„Erinnerst du dich noch…?“ Für außergewöhnliche und unvergessliche Momente bedarf es besonderer Steine. Krönen Sie die einzigartigen Momente Ihres Lebens mit einem individuellen Memoirering. Dabei steht Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Edelmetallen (warm glänzendes Gelbgold, edles Platin oder Weißgold etc.) und Diamanten in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.

Wir halten mit Ihnen gerne Ihre Jahrestage und prägenden Ereignisse fest und bringen diese märchenhaft in Form eines unvergänglichen Ringes zum Ausdruck.